SSV Förste v. 1947

Begeisterung für den Sport.

Jugendmannschaften SSV Förste - Team 2010


Team 2010

Stephan Müller und Jan Linnemann                             Tel. 05127 / 902 09 59

Trainingszeiten:

Dienstags und Freitags (16:00 - 17:30 Uhr)




Berichte

Gute Unterhaltung bei der U 8

Am Himmelfahrtssamstag war wieder ein Heimspieltag der U 8 und den zahlreichen Zuschauern wurde dabei einiges geboten. Zunächst spielte unsere zweite U 8 gegen die Mannschaft vom SV RW Wohldenberg. Die Wohldenberger begannen sehr konzentriert und versuchten, die optisch überlegenen Förster durch eine gute Defensivordnung vom eigenen Tor fernzuhalten. Trotzdem kamen unsere Kids immer wieder zu guten Chancen, allerdings waren sie oft im Abschluss zu harmlos oder scheiterten am guten Gästekeeper. Zumindest einmal zappelte der Ball dann nach einem Schuss von Matti doch im Netz. Direkt nach Wiederanpfiff hatten die heute wirklich gut spielenden Wohldenberger ihre stärkste Phase, in der der Ausgleich durchaus möglich gewesen wäre. Aber Timo war im Tor sehr sicher und auch die Verteidiger wurden im Laufe der Partie stärker. Vorne hatten sich unsere Angreifer die Halbzeitansprache wohl doch zu Herzen genommen und schossen auch mal aus der zweiten Reihe. Devin, Johanna und dreimal Jonas schossen dann fünf Tore, von denen die meisten tatsächlich aus platzierten Distanzschüssen resultierten. Jonas war nach dieser tollen Leistung natürlich "Man of the match" und verließ heute mit einem strahlenden Gesicht den Gänsekamp. Zwischenzeitlich hatte Wohldenberg dann auch den mehr als verdienten Ehrentreffer markiert und zum 1:3 getroffen. Am Ende gewann Förste in der Höhe sicherlich etwas zu hoch mit 6:1.

Richtig spannend wurde es im Anschluss in der Partie unserer ersten U 8 gegen TuS GW Himmelsthür. Traditionnell sind die Spiele gegen Himmelsthür immer knapp, so auch heute. Unsere Elf kam zunächst gut ins Spiel und Rocco traf früh mit links (gerade gestern im Training intensiv geübt) zur 1:0-Führung. Nur wenig später tauchte Rocco wieder frei vor dem Tor auf, aber entschied sich diesmal (leider) für den rechten Fuß und traf den Ball nicht richtig. Es sollte nicht die einzige hochkarätige Chance bleiben, die wir heute ausließen.

Obwohl Jan und Stephan vor dem Spiel vor den guten Distanzschüssen der Himmelsthürer gewarnt hatten, war die Mannschaft in der Verteidigung zum Teil zu sorglos, so dass der Gast das Spiel noch vor der Pause drehen konnte und durch drei Fernschüsse 3:2 vorne lag. Was unserem Team aber wieder nicht vorzuwerfen war, war der kämpferische Einsatz und die Leidenschaft. Als Abfangjäger fungierte Ben E., der viele hohe Bälle stark annahm, bevor diese gefährlich aufkamen. In den letzten Minuten nahm dann Lukas das Spiel mehr und mehr selbst in die Hand und riss sein Team mit. Eine tolle Ecke konnte der Keeper nur noch ins eigene Tor abwehren und auch Lukis zweites Tor war ein Tor des Willens. Auch wenn sich unsere Offensivkräfte zum Teil wieder festrannten und sich das ein ums andere Mal früher vom Ball hätten trennen müssen, war der Einsatz beispielhaft. Diesmal wurde das Team dann ganz kurz vor Schluss doch noch mit dem verdienten Ausgleich belohnt: Nach toller Flanke von Luki netzte Rocco zum 6:6 ein. An der Chancenauswertung muss sicherlich gearbeitet werden, denn wer so viele hundertprozentige Chancen überhastet vergibt, wird manchmal auch dafür bestraft.  (mlr)


U 8 spielt eine tolle Hallenrunde

Unsere U 8 spielte eine super Hallenrunde und landete mehrfach auf den ersten Plätzen. In Algermissen beim Elsterncup wurden unsere Teams Zweiter und Dritter. Den zweiten Platz erreichten wir auch beim Turnier des OSV Hannover. Turniersieger wurden wir in Rodenberg! In der Hallenrunde scheiterte unsere U 8 trotz eines 3:0 gegen den späteren Hallenkreismeisters SC Itzum knapp und wurde ebenfalls Zweiter. Unsere zweite Mannschaft wehrte sich tapfer und musste sich in ihrer Gruppe mit dem letzten Platz begnügen, allerdings konnte auch dies Team meistens zumindest defensiv mithalten, verbuchte auch Unentschieden und verlor jeweils nur knapp. Also alles in allem eine tolle Hallenrunde!


Staffelspielplan SSV Förste 1


Staffelspielplan SSV Förste 2